Corona Info Seite!

Vor

Eintreten Hände

desinfizieren

 

 

 

! Spuckschutz !

! Mundschutz !

! Handschutz !

Ausreichend

Handschuhe!

Mundschutz!

 

 

Liebe Patienten

In diesen Tagen stellen sich viele die Frage wie es mit den Physiotherapie Behandlungen in dieser Zeit der Corona Krise weitergeht.
 

Für uns ist die Sache klar:

Wir gehören zu den Systemrelevanten Berufen

und sind Bestandteil der med. Grundversorgung!

 

Unsere Praxis bleibt geöffnet!!
 

​Wir stehen unter ständiger Aufsicht der zuständigen Gesundheitsbehörden sind geschult und in den notwendigen Hygenevorschriften und haben  schon zu Beginn  der Corona Krise mit hohen Hygienestandarts gearbeitet.
 

Diese mussten wir zuletzt täglich an die sich schnell ändernden Gegebenheiten anpassen. Es ist schwierig ein vorausschauendes Hygiene Management  bei laufendem Betrieb umzusetzen.
 

Deshalb hatten wir die letzten drei Tage geschlossen und diese Gelegenheit genutzt unsere Praxis auf den neuesten Hygienestandard zu bringen, stets mit dem Ziel, potenzielle Risiken zu minimieren und eine sichere Therapie zu gewährleisten.

 

  • Bereitstellen von Hände Desinfektionsmittel für Patienten vor Betreten der Praxis.
  • Spuckschutz an der Anmeldung.
  • Bereitstellen von Einmaltüchern für jede Behandlung (bitte keine eigenen Handtücher etc. mitbringen.)
  • Keine Allgemeingarderobe. Bitte Jacken auf den zugewiesenen Platz in der Kabine mitnehmen.
    Dadurch wird der Kontakt mit fremder Kleidung vermieden
  • Komplettes desinfizieren aller Kontaktflächen laut Hygieneplan(Türgriffe, Wasserhähne, Ablageflächen, Bänke etc.)
  • Bereitstellen von Händedesinfektion für Mitarbeiter und Behandeln  mit Handschuhen und Mundschutz.
  • Etc-

Wir werden auch weiterhin alles dafür tun sowohl Ihre als auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

_____________________________________________________________________________________________________________Ausszug aus dem Text über die Rechtsverordnung der Landesregierung NRW
Therapeutische Berufsausübungen, insbesondere von Physio- und Ergotherapeuten, bleiben gestattet, soweit die medizinische Notwendigkeit der Behandlung durch ärztliches Attest (Verordnung/Rezept) nachgewiesen wird und strenge Schutzmaßnahmen vor Infektionen getroffen werden.

Quelle:Landesportal NRW

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Jakovljevic 2019

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.